Nach Brand im Waisenhaus beginnt die Instandsetzung

Corona grassiert heftig auch in Niger und belastet die Menschen, das Elend und die Armut sind davon jedoch unbeirrt, es scheint gar, dass diese weiter zunehmen.

Für viele Menschen und Kinder können wir in ihrem Leben, das sie zwischen Verzweiflung und Hoffnung fristen, einen Unterschied durch unsere Hilfe bewirken.


In der letzten Woche berichteten wir über den Brand im Waisenheim. Im Mädchenhaus verursachte ein Kabelbrand großen Schaden.


Um die nötigsten Sachen wie Matratzen und den persönlichen Bedarf der betroffenen Mädchen zu ersetzen, wurden 5300 EUR benötigt. Dieser Betrag kam - Gott sei Dank - zügig zusammen. Den größten Teil von 5000 EUR erhielten wir erfreulicherweise von einer befreundeten Kirchengemeinde in der Nähe von Keltern. Die restlichen 300 EUR konnten wir von Helfende Hände dazu beisteuern, auch mit Hilfe mehrerer kleiner Spenden aus der Bevölkerung. Das Geld ließen wir vor einigen Tagen dem Kinderheim zukommen.


Nun muss das Mädchenhaus noch renoviert werden. Wir sind froh, dass es nicht, wie zeitweise befürchtet, abgebrochen werden muss. Der Gesamtbetrag für die Arbeiten beträgt laut Kostenvorschlägen ca. 14.400 EUR. Der Leiter des Heims würde gern kurzfristig mit den Arbeiten für Elektrik und die Instandsetzung des Mauerwerks beginnen. Benötigte Mittel: 3.093 EUR für den Ersatz der elektrischen Installation für fünf Schlafzimmer, Toilette, Wohnzimmer und Terrasse, 2.860 EUR für das Mauerwerk .


Vielleicht ist es Ihnen möglich, sich an den Ausgaben für die Renovierung des Mädchenhauses zu beteiligen? Jede kleine Spende hilft. Im Namen der sich in einer Notlage befindlichen Waisenmädchen bedanken wir uns herzlich für die bereits eingegangenen Spenden und für die Zuwendungen, die uns noch erreichen werden.


Wir werden weiter über den Fortgang der Arbeiten berichten.



Helfende Hände e. V.

Thomas und Christa Heinzelmann, Hauffstr. 16, Dornhan Tel. 07455/1837 info@helfende-haende-ev.org

Spenden: KSK Rottweil

IBAN: DE59642500400000334549


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge